Matt Cutts kündigt große Pinguin und Panda Updates an

Auf der SMX West hat Googles oberster Suchmaschinen Spam-Wächter Matt Cutts weitere Pinguin und Panda Updates angekündigt. Nach Beobachtern der SMX hat er die Updates als groß bezeichnet. Als Termin für das Panda Update nannte er laut dem Online Magazin Search Engine Land den 15. und 18. März. Das Update von Penguin soll bereits in Arbeit sein. Zudem soll er bestätigt haben, dass Google in diesem Jahr die Bekämpfung von Spam insbesondere auf Link-Netzwerke ausrichtet.

Panda Update am 15. oder 18.

Das kommende Panda Update wäre das zweite dieses Jahres. Bereits im Januar hat Google ein kleineres Panda Update eingespielt, dessen Auswirkungen jedoch überschaubar waren. Die Informationen zu diesem Update sprechen von lediglich 1,2 Prozent bei den englischen Suchanfragen. Das erste Panda Update vor 2 Jahren hatte hingegen Auswirkungen auf 11,8 Prozent der US-englischen Suchergebnisse. Panda soll mit dem kommenden Roll-out auch in den Suchalgorithmus integriert werden, um Real-Time Updates möglich zu machen.

Unter dem Link http://searchengineland.com/figz/wp-content/seloads/2013/03/Memo.m4a finden Interessierte die Ankündigung von Matt Cutts als Audio Clip.

Major Penguin Update in Arbeit

Für den Penguin Algorithmus nannte Googles oberster Spam-Wächter noch keinen Termin. Der Algorithmus soll jedoch in Arbeit sein und es soll sich um ein Major Update handeln. Nach den Informationen von der SMX West wird das inzwischen 3. Update für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Auf wie viele Ergebnisse Penguin 4 Auswirkungen haben wird, bleibt abzuwarten. Penguin 1 ist im April letzten Jahres mit 3,1 Prozent (der englischen Suchergebnisse) gestartet. Penguin 2 und 3 lagen hingegen deutlich unter einem halben Prozent.

Google nimmt weiterhin Link-Netzwerke ins Visier

Auf der SMX hat Matt Cutts bestätigt, vor ein paar Wochen ein Link-Netzwerk ins Visier genommen zu haben. Auch gab er an, dass Google in diesem Jahr mit dieser Vorgehensweise weitermachen wird. Noch diese oder nächste Woche soll nach den Informationen von der SMX ein weiteres großes Link-Netzwerk durch ein Update getroffen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


7 − vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>