Drei wirklich gute WordPress-Plugins für Bildergalerien

Das Auge isst mit: Das gilt auch bei Blogs. Bilder peppen gute Textbeiträge auf und helfen, den Leser zu fesseln. Bildergalerien sind dabei wahre Wundermittel. Die in WordPress integrierte Bildergalerie ist praktisch, erweist sich für so manche Gelegenheit allerdings als nicht sehr flexibel. Bildergalerie Plug-ins für WordPress versprechen da Abhilfe. Wir stellen euch hier unsere drei Favoriten vor:

In vielen Fällen reicht die Bildergalerie von WordPress. Doch sind die Ansprüche höher, kommt die eingebaute Galerie von WordPress bisweilen an ihre Grenzen. Spezielle Plug-ins rüsten dann auf Wunsch Bildergalerien nach, die flexibel sind und zahlreiche nützliche Funktionen in petto haben. WordPress Erweiterungen dafür gibt es viele, doch nicht alle sind wirklich gut. Wir präsentieren hier drei unserer Meinung nach wirklich gute Bildergalerien:

Shadowbox JS WordPress Plug-in

Für responsive WordPress Themes ist das Shadowbox JS Plug-in eine gute Wahl. Dieses Plugin skaliert die Bilder entsprechend der Bildschirmgröße des Endgerätes. So bleibt das responsive Theme auch mit Bildergalerie intakt. Herzstück dieses Plug-ins ist die Media Viewer Applikation Shadowbox. Von Hause aus unterstützt das WordPress Plug-in Images, Movies (zum Beispiel Quicktime oder Flash) und Youtube sowie den gallery-Shortcode.

Private und nicht kommerzielle Projekte können Shadowbox.js sogar kostenlos nutzen. Für kommerzielle Projekte gibt es eine Developer-Lizenz. Diese kann einfach auf den Webseiten des Projektes erworben werden.

Grand FIAGallery

Die GRAND Flash Album Gallery basiert auf Flash und jQuery. Mit dieser lassen sich Bilder, Videos und MP3s für die Galerie nutzen. Diese können in Post und Pages eingebunden oder sogar als Vollbild-Galerie präsentiert werden.

Zudem ist es mit der Grand FIAGallery möglich, nur registrierten Nutzern ausgewählte Bilder zu präsentieren. Per Widget kann mit diesem Bildergalerie Plug-in ein Banner Rotator integriert werden, der inzwischen auch responsive ist. Wie das Plug-in installiert und genutzt wird, erklärt eine bebilderte Anleitung.

NextGEN WordPress Gallery Plugin

Last, but not least: der Klassiker NextGEN. Das Plugin hat auf WordPress.org über 1500 5-Sterne Bewertungen zu verzeichnen und wurde über 6 Millionen mal heruntergeladen. Nicht ohne Grund: Die Galerie kann per WordPress Uploader, Zip-file Upload oder FTP-Filetransfer mit Bildmaterial versorgt werden. Der Import erfolgt bei NextGEN automatisch und eignet sich so besonders für umfangreiche Bildergalerien. Die Präsentation der Bildergalerie ist als Slideshow- oder Thumbnail-Galerie möglich.

Das Management der Bildergalerie ist zentralisiert. Das ist praktisch. Von einer Stelle aus lassen sich alle Galerien verwalten. Es können Bilder entfernt und hinzugefügt werden. Auch Titel und Beschreibungen sowie die Bilderfolge lassen sich zentral modifizieren. Ebenfalls lassen sich Wasserzeichen zu den Galerien hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 6 = elf