Open Source CMS

Unter einem Open Source CMS ist ein Inhaltsverwaltungssystem zu verstehen, das frei zugänglich ist und frei genutzt werden kann. Open Source Software unterliegt der Lizenz der Open Source Initiative. Um eine solche Lizenz zu erhalten, muss die Software wichtige Kriterien erfüllen. Wichtigstes Kriterium ist dabei der Quelltext, der für jeden frei zugänglich sein muss. Content Management Systemelassen sich in zahlreichen Varianten als Open Source Software finden. So gehören Drupal, Joomla, TYPO3 und WordPress zu den bekanntesten und am häufigsten genutzten Open Source CMS. Dies ist auf die Funktionalität und einfache Bedienung von Content Management Systemen zurückzuführen. Denn ein CMS unterscheidet sich von anderen Systemen oder Auszeichnungssprachen in seiner einfachen Bedienbarkeit auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse. Sie ermöglicht das Erstellen, Bearbeiten und Organisieren von Inhalten ohne großen Programmieraufwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× 3 = zwölf