SQL

Unter SQL ist eine Datenbanksprache zu verstehen, deren Aufgabe die Abfrage von Datenbanken ist. Diese werden im Development bei zahlreichen Software-Lösungen eingesetzt. Zudem können mit dieser Sprache die Daten einer Datenbank eingefügt, modifiziert oder aber gelöscht werden. Das Akronym, das für Structured Query Language steht, wurde im Jahre 1985 als Datenbanksprache eingeführt und hat sich seit diesem Zeitpunkt stetig weiterentwickelt. Die aktuellste SQL Standard ist SQL:2008 ISO/IEC 9075:2008. Vorteil dieser Datenbanksprache: Alle gängigen Datenbanksysteme unterstützen SQL. Hierbei basiert die Struktur der Sprache auf der relationalen Algebra. Mittels einer einfachen Syntax ist die Abfrage von Daten mit SQL in den unterschiedlichsten Abfragemodi möglich. So können Daten mittels einfacher Abfrage, Spaltenauswahl, eindeutigen Werten, Filter und vielen weiteren Abfragevarianten abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 2 = sechs