Theme

Der Begriff Theme bezeichnet eine spezielle Design-Vorlage, mit der sich das Erscheinungsbild einer Software oder deren grafische Benutzeroberfläche individualisieren lässt. So versteht man unter einem Theming die Umsetzung einer kreativen Idee in ein Webdesign auf Basis der technischen Möglichkeiten eines Content Management Systems. Hierzu kann entweder auf eine große Auswahl an frei verfügbaren Themes im Netz oder aber auf selbst entwickelte Layouts zurückgegriffen werden.

Themes beeinflussen das Aussehen einer Website und beinhalten neben unterschiedlichen Dateien, Frontend-Modulen, Stylesheets oder Templates auch das Seitenlayout. Dabei bleibt die grundlegende Software unangetastet, so dass Inhalt und Design einer Website getrennt voneinander behandelt werden können. Themes können auf unterschiedlichen Webstandards basieren. Zu den gängigsten Standards zählen beispielsweise CSS, (X)HTML, PHP oder JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 − = zwei